tatlilar
cabuk





betrogen Stadtbewohner Sarov Gebietes Nischnij Nowgorod verwendete für den Zugriff ins Internet die Daten der Abonnenten des Providers "Волгателеком", nach den Schätzungen der Untersuchung, den Schaden der Gesellschaft auf die Summe über 3,1 Million Rubeln aufgetragen, übergibt die Agentur "die Zeit-n"

.

Die Mitarbeiter der Nischegoroder Verwaltung FSB der Russischen Föderation haben die Handlungen des Übeltäters abgeschaffen eben haben 283 Episoden der verbrecherischen Tätigkeit 24.-jährig саровца bewiesen. Insgesamt hat von seinen Handlungen 61 Abonnent "Волгателекома" gelitten cabuk

cabuk
. Die Sache über den unrechtmässigen Zugriff auf die Computerinformationen war ins Gericht am 14 yapilan tatlilar tatlilar. Januar übergeben tatlilar cabuk cabuk.

In der Verwaltung FSB Russlands haben erklärt, was, die fremden Parolen dem Beschuldigten zu verwenden die Nichtbefolgung von den Kunden des Providers der Regeln der sicheren Aufbewahrung dieser Informationen ermöglichte.

Die Daten der Berechnungsaufzeichnungen der Provider werden regelmäßig weggenommen. Zum Beispiel, in Mai 2008 war восемнадцатилетний der Student aus Joschkar-Ola um 120 Uhr der Besserungsarbeiten für das ungesetzliche Erhalten der Parolen und логинов für den Zugriff ins Internet verurteilt tatlilar tatlilar yapilan. geschaffen Der Präsident der Russischen Föderation Dmitrij Medwedew hat die Verordnung über die Bildung des Föderalen Dienstes nach der Regulierung des alkoholischen Marktes unterschrieben. Es teilt die Nachrichtenagentur "Nowosti" mit yapilan yapilan.

Werden wir, dass an die Bildung der einheitlichen Struktur erinnern, die sich mit der Kontrolle über die Wendung der Spirituosen beschäftigt hätte, es hat Mitte November der erste Vizepremierminister der Russischen Föderation Wiktor Zubkov erklärt cabuk. Es ist mitgeteilt, dass dieses Amt direkt der Regierung untergeordnet sein wird.

Nach den Informationen der Nachrichtenagentur "Nowosti", wird der neue Dienst den Teil der Vollmachten vom Ministerium der Landwirtschaft und des Ministeriums der Finanzen bekommen yapilan.

Bis jetzt, wie "der Geschäftsmann" bemerkt, den kontrollierenden Funktionen auf diesem Gebiet war eine ganze Reihe der Ämter, einschließlich den Föderalen Steuerdienst und den Föderalen Zolldienst verliehen cabuk yapilan. Erste gibt die Lizenz den Produzenten, sowie die Steuerzeichen aus cabuk tatlilar. Zweite gewährt die Lizenz den Importeuren des Alkohols.

nimmt das Landwirtschaftsministerium, wie die Ausgabe erklärt, an den Initiativen der Gesetzgebung (betreffend des alkoholischen Marktes) teil, mit denen die russische Regierung auftritt

cabuk
. Der wesentliche Einfluss auf die Situation leistet Роспотребнадзор, der die Verbote von der Einfuhr der Produktion (in diesem Fall alkoholisch), nicht entsprechend den sanitären-hygienischen Anforderungen einführen kann tatlilar.

Wie schreibt "der Geschäftsmann", die russischen Behörden noch Ende 1990 Jahre planten, den einheitlichen Dienst nach der Regulierung des alkoholischen Marktes zu schaffen. Die Realisierung dieser Pläne förderte der Skandal 2006 um das Einheitliche staatliche automatisierte informative System (ЕГАИС), mit deren Hilfe die Beamten beabsichtigten, mit dem gefälschten Alkohol zu kämpfen.

Wegen der Fehler im System und der nicht vereinbarten Handlungen verschiedener Ämter war der Handel mit dem Alkohol auf einige Zeit tatsächlich lahmgelegt cabuk yapilan.
Die Realisierung dieser Pläne förderte der Skandal 2006 um das Einheitliche staatliche automatisierte informative System (ЕГАИС), mit deren Hilfe die Beamten beabsichtigten, mit dem gefälschten Alkohol zu kämpfen